Magistratsabteilung für Angstgrabungen

MAAG - eine parawissenschaftliche Einrichtung der Stadt Wien.

In regelmäßig stattfindenden Grabungstreffen wird an diversen Orten in Wien nach Angstbrocken gegraben. Ziel ist es Wien zu einer Stadt zu machen, der ihre Ängste bewußt sind und die einen gesunden Umgang damit findet. Verdrängung führt zu gesellschaftlichen wie auch persönlichen Konflikten und viel Leid.

Daher: Bewußtmachung durch Bergung. Mit Mut und Freude der Angst begegnen.

DER SPÜHLFILM

Das ganze Leben ist Geschirr-Spühlen.

Wir drehen einen Film. Einen Spühlfilm. Was das sein soll wissen wir nicht. Was dabei herauskommt auch nicht. Geplant ist ein 19 min Spühlfilm. Was immer das auch sein mag. Was entstehen will entsteht. Die Form ergibt sich im Prozess.
Vielleicht geht es aber auch nicht um den Film, sondern um die Entstehung. Um die Erfahrungen und Begegnungen am Weg. Vielleicht zählt der Akt des Spülens mehr als das saubere Geschirr.
Willst auch du Teil des 19min-Spühlfilms sein. Dann lade uns zu dir ein. Wir spülen für dich, was gespült werden will. Und alles andere auch.