aKTION nILPFERD

Schüler*innen der Musikschule Hollabrunn produzieren gemeinsam mit professionellen Künstler*innen eine zeitgenössische Oper für junges Publikum.

„Aus Gedanken werden Worte, aus Worten werden Taten und aus Taten entsteht die Welt.“
Ruben, Lena und Alois leben in Baracken außerhalb der Schulmauern. Da sie nichts besitzen brechen sie regelmäßig in die Schule ein um Dinge zu stehlen. Bei einem ihrer nächtlichen Abenteuer verliert Lena ihr geliebtes Notizbuch und Milu – ein Mädchen aus der Schule - findet es. Eine Auseinandersetzung zwischen Arm und Reich beginnt, an deren Ende die Frage nach einem gemeinsamen Weg steht.

Premiere: 05.11.2018, 16:00
Weiterer Spieltermin: 06.11.2018, 11:00
Spielort: Festspielhaus St. Pölten,
Karten: +43 2742/908080600


Musik: Viola Falb
Regie und Text: Florian Drexler
Tanz: Angi Abasolo
Bühne, Ausstattung und Grafik: Sarah Sternat
Lichtdesign: Sabine Wiesenbauer
Gesang: Thomas Kühne
Korrepetition: Martin Reisenhofer, Maria-Bernadette Eliskases-Tuzar Organisation: Martin Haslinger; Technische Zeichnungen: Jomo Ruderer

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Florian Drexler

Schauspieler, Musiker, Regisseur